Anete Eva Oles's Anete E. Oles: Rat und Kommission – zwei Rivalen im PDF

By Anete Eva Oles

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, be aware: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Vergleichende Regierungslehre: EU-Erweiterungen: mit wem wohin? , Sprache: Deutsch, summary: Bereits seit den frühen 90er Jahren des 20. Jahrhunderts rückten vor dem Hintergrund der Verträge von Maastricht und Amsterdam sowie der EU-Osterweiterung die supranationalen Institutionen der europäischen Union zunehmend in das Blickfeld der politikwissenschaftlichen Untersuchungen. Mit dem in der Geschichte der Europäischen Union einmaligen Ereignis des geschlossenen Rücktritts der Kommission infolge von Korruptionsvorwürfen im März 1999, standen nicht mehr nur noch der Europäische Rat und die Kommission als „Kern des Regierungsmodells der european“ im Zentrum der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Auch ihre Funktionen und Wechselbeziehungen sowie die Frage nach ihrer dauerhaften Effizienz und glaubwürdigen Transparenz regte das wissenschaftliche Interesse an. Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist in Anlehnung daran die Annahme von Ministerrat und Kommission als voneinander völlig unabhängig agierende Institutionen innerhalb der internationalen supplier der ecu. Dies impliziert einen Widerstreit im Entscheidungs- und Implementierungssprozess der Institutionen. Die supranationalen Akteure bedienen sich ihrer Kompetenzen, um eigene Präferenzen strategisch zu verfolgen. Ziel ist es dabei ihre jeweiligen Einflussmöglichkeiten auf die europäische Politik auszuweiten. Vor dem Hintergrund von Delegation und Kontrolle ergibt sich folgende Leitfrage für diese Arbeit:
Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union? Als methodische Beweisgrundlage werde ich im folgenden zweiten Teil der Arbeit zunächst die Prinzipal-Agent-Theorie einführen, mit deren Hilfe ich durch ihre Entstehungsgeschichte, Annahmen und allgemeine Problematik eine theoretische Analysebasis schaffen werde.
Im dritten Teil der Arbeit werde ich die Prinzipal-Agent-Theorie mit den Institutionen der european verknüpfen. Durch Bestimmung der Durchsetzungsinstrumente der Kommission sowie der Delegations- und Kontrollmechanismen des Ministerrats sollen Wirkung und Bedeutung der Theorie für die Institutionen der Europäischen Union verifiziert werden.
In Punkt vier werde ich empirisch unter Betrachtung des theoretischen Kenntnisstandes das Machtverhältnis zwischen Rat und Kommission seit den Verträgen von Maastricht und Amsterdam analysieren. Dazu werde ich zwei Fallstudien aus der Umweltpolitik heranziehen, deren Inhalte essentiell zur Beantwortung der Fragestellung beitragen.
Abschließend folgt ein kritisch bewertendes Fazit aus dieser Bearbeitung.

Show description

Read or Download Anete E. Oles: Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union?: Die Prinzipal-Agent-Theorie als Blickweise auf die Delegation von Aufgaben in der EU (German Edition) PDF

Best perspectives on law books

Read e-book online Political Campaigning, Elections and the Internet: Comparing PDF

The net first performed a minor position within the 1992 U. S. Presidential election, and has progressively elevated in significance in order that it really is imperative to election crusade approach. even though, election campaigners have, until eventually very lately, fascinated about net 1. zero: web content and electronic mail. Political Campaigning, Elections and the web contextualises the united states Presidential crusade of 2008 inside of 3 different contests: France 2007; Germany 2009; and the united kingdom 2010.

Download PDF by Sebastian Puhle: Die Berliner Kommunalpolitik unter Berücksichtigung des

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, observe: 2,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politische Wissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Berliner Kommunalpolitik unter Berücksichtigung des demografischen Wandels.

Martin Birkner's Populismus und Demokratie. Populistische Elemente in PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, observe: 1,7, Universität Regensburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in den Vergleich westlicher Regierungssysteme, Sprache: Deutsch, summary: Der entrance nationwide in Frankreich, SYRIZA in Griechenland, die UKIP in Großbritannien, oder die AFD in Deutschland sind allesamt Parteien an die gegenwärtig gedacht wird, wenn guy von Populisten spricht.

Benjamin Franklin, Pennsylvania, and the First Nations: The - download pdf or read online

British colonial relatives with the local peoples of jap North AmericaThis is an annotated variation of the treaties among the British colonies and Indian international locations, initially published and offered by way of Benjamin Franklin. final released in 1938, Benjamin Franklin, Pennsylvania, and the 1st international locations makes those very important treaties on hand once more, that includes an easier, easier-to-read structure, vast explanatory notes, and maps.

Additional resources for Anete E. Oles: Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union?: Die Prinzipal-Agent-Theorie als Blickweise auf die Delegation von Aufgaben in der EU (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Anete E. Oles: Rat und Kommission – zwei Rivalen im Entscheidungsprozess der Europäischen Union?: Die Prinzipal-Agent-Theorie als Blickweise auf die Delegation von Aufgaben in der EU (German Edition) by Anete Eva Oles


by Ronald
4.4

Rated 4.55 of 5 – based on 29 votes